Die ungeschönte Wahrheit über Ihr Einkommen

Wahrheit über Einkommen - Kmenta - Keynote Speaker und Coach

Warum Sie genau das verdienen, was Sie verdienen und wie Sie das ändern können

Dieser Beitrag ist für alle, die als Selbstständige, Freiberufler, Franchisenehmer oder Unternehmer für ihr Einkommen sorgen. Ganz gleich ob Sie, so wie ich, als Redner und Keynote Speaker Ihre Brötchen verdienen, Unternehmensberater, Coach oder Verkaufstrainer sind, oder Seminare für Management abhalten, im Marketing oder als Journalist arbeiten, oder auch z.B. eine Massagepraxis oder Friseursalon betreiben.

Eines gilt für alle: Der Betrag, den Sie verdienen ist genau der, den Sie verdienen, der Ihnen zusteht. Auch, wenn Ihnen dieser viel zu niedrig erscheinen mag. Auch wenn andere, die weniger können, weniger wissen, weniger hart arbeiten, aber viel mehr verdienen. Das Leben ist in diesem Punkt hart, aber gerecht: Ihr Einkommen spiegelt Ihren Wert in der Wirtschaft wider. Wie viel Sie wirtschaftlich betrachtet wert sind, sehen Sie an Ihrem Kontostand.

Würden Sie es ertragen deutlich mehr zu verdienen?

Aus! Stopp!

Aus! Stopp! Bevor Sie weiterlesen. Ich kann bereits jetzt die ersten inneren Stimmen, die aufbegehren, hören. Lassen Sie mich diesen sagen: Ja, es gibt manchmal Glück und Pech im Leben. Punktuell, aber nicht als Dauerzustand. Ja, es gibt Menschen, die eine schlechtere Ausgangsituation im Wirtschaftsleben haben. Ja, es gibt bisweilen gesellschaftliche Ungerechtigkeiten. Nein, Geld ist nicht alles im Leben. Und nein, das Einkommen sagt nichts über den Wert eines Menschen an sich aus.

99 % der Leser sind gemeint

Und um es einfach zu halten: Ich schreibe hier nicht von den Menschen in der dritten Welt, nicht von unglaublichem Pech, nicht von menschlichen Tragödien. Das gäbe viel zu viel Stoff für noch mehr Ausreden. Ich schreibe den Beitrag für alle, die so wie ich gesegnet sind in einem halbwegs zivilisierten Land zu leben und ein halbwegs funktionierendes Gehirn haben. Und das sind wahrscheinlich 99 % derer, die diesen Artikel zu Gesicht bekommen und nicht angestellt sind.

Kein höheres Einkommen, ohne die Wahrheit zu akzeptieren

Merken Sie, wie schnell „Ausreden“ kommen. Damit versucht unser Gehirn uns davon abzubringen, die ungeschönte Wahrheit über unser Einkommen zu erkennen. Nämlich: Wir sind ganz allein selbst verantwortlich für die Höhe unseres Einkommens. Und diese Erkenntnis ist hart, sie ist schmerzhaft. Und gleichzeitig stellt sie die unverzichtbare Basis für ein höheres Gehalt, höhere Honorare bzw. mehr Gewinn dar. Wer das nicht akzeptiert, hat schlechte Chancen, sein Einkommen deutlich zu erhöhen.

ONLINE KURS – MACHEN SIE AUS IHREM BUSINESS „EIN BUSINESS, DAS LÄUFT“

Sind Sie Berater, Trainer oder Coach, ihr Einkommen ist viel zu nieder und sie kommen nur so über die Runden? Wenn Sie sich wünschen so richtig durchzustarten empfehle ich Ihnen meinen Online-Kurs „Ein Business, das läuft“ an dem ich gerade arbeite. Holen Sie sich jetzt gleich mehr Informationen und machen Sie den nächsten Schritt zu einem höheren Einkommen.

Erfolg = Leistung x Kommunikation²

Wir empfinden es oft als ungerecht, wenn jemand scheinbar weniger leistet, aber mehr verdient. Aber wo steht denn bitte geschrieben, dass die fachliche Leistung – also Faktoren wie Fachwissen, fachliche Ausbildung, Anzahl der Arbeitsstunden etc. – die einzig wahre Grundlage für das Einkommen zu sein haben? Genau! Nirgends! Vielmehr bewahrheitet sich das, was einer meiner Lehrer (und das war lange nach meiner Schulzeit) gesagt hat: Erfolg = Leistung x Kommunikation². Und das heißt: Leistung ist wichtig (ohne geht es nicht), aber Kommunikation ist noch sehr viel wichtiger, was den – in unserem Falle wirtschaftlichen – Erfolg angeht.

Die wichtigste Kommunikation ist die mit uns selbst

Bei Kommunikation denken wir meist an das Außen. Doch der entscheidende Teil der Kommunikation, soweit es die Höhe Ihres Einkommens betrifft, ist die – meist stille – Kommunikation mit uns selbst. Was denken Sie über sich? Was sagen Sie über sich, manchmal auch laut und vor anderen? Für wie wertvoll halten Sie sich und das was Sie tun wirklich? Was denken Sie über Geld und Einkommen? Ist es gut mehr Geld zu wollen bzw. zu haben oder verwerflich? Und seien Sie ehrlich, wenn Sie sich diese Fragen beantworten.

Ich kenne z.B. Redner und Vortragende, die 500 € Honorar für einen Vortrag erhalten und solche die 5.000 € oder noch viel mehr erhalten. Sind die teureren Vortragenden die, die mehr Fachwissen oder mehr Ausbildung haben und die besseren Inhalte bringen? Nein, nicht unbedingt. Oft ganz im Gegenteil. Aber die mit den höheren Honoraren kommunizieren deutlich besser. Im Außen, aber vor allem auch im Innen. Mit sich selbst.

Du bist mir nicht wichtig!

Stellen Sie sich vor, Sie sagen zu Ihrem Partner andauernd Dinge wie: Du bist mir nicht wichtig! Ich brauche Dich nicht! Es gibt sehr viel Wichtigeres im Leben! … Wie lange, denken Sie, wird Ihr Partner noch an Ihrer Seite sein? … mal von Masochisten abgesehen? Genauso aber gehen viele mit dem Thema Geld und Einkommen um. Und dann darf es niemanden wundern, wenn das Geld nicht zu einem kommt, sondern zu Menschen, die es mehr zu schätzen wissen.

Wie hoch ist Ihr Wohlfühlbetrag?

Als Ergebnis dieser Kommunikation mit sich selbst haben Sie, ganz unbewußt, einen Wohlfühlbetrag festgelegt. Dieser entspricht Ihrem tatsächlichen Einkommen, Honorar, Tagessatz bzw. Stundensatz. Ganz automatisch gehen Sie bis zu diesem, aber nicht darüber hinaus. Ihr Unbewußtes riegelt dort ganz automatisch ab. Dieser Betrag wird auch in etwa Ihrem durchschnittlichen Honorar entsprechen. Wie hoch liegt dieser Betrag bei Ihnen? Testen Sie höhere Beträge, nur für sich selbst, und achten Sie auf die Reaktion Ihres Bauchgefühls.

Wie hoch ist Ihr Wohlfühlbetrag?

Die erste Kommunikation nach außen erfolgt lautlos

Offline, aber noch viel mehr online, erfolgt die erste Kommunikation nach außen lautlos. Ihr Bild auf einem Social Media Profil, Ihre Website, wie Sie sich kleiden (siehe auch mein Blogbeitrag „Preisverhandlung – Studie sagt: Wer teuer ist, muss teuer wirken“). Schauen Sie nur mal auf ein paar Fotos Ihrer Facebook, XING oder Twitter Kontakte. Man sieht zwar auf den ersten Blick schwer, wer viel Geld verdient, kann aber oft mit hoher Sicherheit sagen, wer ein Einkommensproblem hat.

Erfolgsfaktoren für höheres Einkommen

Bei der Kommunikation nach außen gilt es eine Menge Faktoren zu berücksichtigen. Alle tragen, mehr oder weniger stark, zu Ihrem (finanziellen) Erfolg bei.

  • Wie betreiben Sie Ihr Online- und Offline Marketing?
  • Werben Sie und wenn ja wie(viel)?
  • Schreiben Sie einen regelmäßigen Blog?
  • Sind Sie in Offline-Netzwerke eingebunden?
  • Wer gehört zu Ihrer Peergroup?
  • Wie professionell sind Sie in der Verkaufsgesprächsführung?
  • Wie verläuft Ihr Verkaufsprozess?
  • Wie geschickt sind Sie in der Preisverhandlung?

… und das sind nur ein paar wichtige Beispiele und Bereiche.

So grundlegende und genau deshalb extrem wichtige Erfolgsfaktoren wie, Positionierung, Geschäftsmodelldesign und Produkte sind da noch gar nicht berücksichtigt.

Mehr Einkommen mit System

Bei dieser Menge an Einflussfaktoren im Innen wie Außen ist es gar nicht einfach die Faktoren herauszufinden, die besonders wichtig sind, um Ihr Einkommen, Ihre Honorare zu erhöhen. Ich selbst habe schon Etliches gemacht, was nicht funktioniert hat, aber zum Glück auch Vieles, das funktioniert. Speziell für alle Menschen in beratenden Berufen (Berater, Trainer und Coaches aller Arten) habe ich daraus ein System entwickelt. Dieses berücksichtigt die entscheidenden Faktoren und verhilft Schritt für Schritt zu höheren Honoraren.

Wenn Sie regelmäßig über neue Downloads, Tipps und Strategien zu den Themen profitable Preisstrategien und Tipps für mehr Erfolg in Ihren Preisgesprächen informiert werden wollen registrieren Sie sich hier (vollkommen unverbindlich) zum „Quantensprung Magazin“

Sie verdienen, was Sie verdienen

Wenn man also den Leistungsbegriff nicht nur fachlich betrachtet, sondern auch die interne wie externe Kommunikation als Bestandteil Ihrer Leistung mit einbezieht, dann klingt „Sie verdienen, was Sie verdienen“ schon sehr viel gerechter, oder? Der Weg zu höherem Einkommen, höheren Honoraren und mehr Gewinn führt von innen nach außen.

  1. Übernehmen Sie die volle Verantwortung für Ihr Einkommen
  2. Analysieren Sie Ihr Denken (siehe oben)
  3. Verändern Sie Ihr Denken bzw. ihre interne Kommunikation
  4. Verbessern Sie Ihre externe Kommunikation

Oder einfach gesagt: Tun Sie Gutes und sprechen Sie gut darüber – zu sich selbst und anderen.

In jedem Fall wünsche ich Ihnen viel Erfolg beim Umsetzen und freue mich über Ihre Meinung und Erfahrungen zum Thema in einem Kommentar hier auf meinem Blog oder auch in den sozialen Medien.

Ihr

Keynote Speaker Roman Kmenta

Roman Kmenta

PS: Gratis E-Book

Etliche Tipps & Ideen, wie Sie Ihr Einkommen deutlich erhöhen können, erhalten Sie auch im gratis E-Book „Der Business Quantensprung – Als selbstständiger Dienstleister sechsstellig verdienen“

Der Business Quantensprung E Book Cover

Unternehmer, Autor und Keynote Speaker

Referent, Vortragsredner Roman Kmenta

Mag. Roman Kmenta ist als Keynote Speaker und Redner in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Er berät Unternehmen und Unternehmer zu den Themen Verkauf und Marketingstrategien für höhere Preise, Honorare und Deckungsbeiträge.
Roman Kmenta folgen auf Facebook, Twitter, XING

Fotos: www.fotolia.com

0 Kommentare

Ihr Kommentar


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.